Loading
Anteilnahme in Texas: Hunderte Fremde trauern um Terroropfer in El Paso
SPIEGEL
Sat, 17 Aug 2019 12:03

Anteilnahme in Texas: Hunderte Fremde trauern um Terroropfer in El Paso

SPIEGEL
Sat, 17 Aug 2019 12:03

Antonio Basco rechnete vor der Trauerfeier für seine Frau mit einer fast leeren Kirche.

Anteilnahme in Texas: Hunderte Fremde trauern um Terroropfer in El Paso
Dann kamen Hunderte Menschen, um von Margie Reckard Abschied zu nehmen. Sie war beim Anschlag von El Paso getötet worden.















REUTERS/Ivan Pierre Aguirre

Antonio Basco bei Trauerfeier in El Paso: "Das ist unglaublich"














Samstag, 17.08.2019  

13:03 Uhr




Hunderte Menschen haben im texanischen El Paso einer Frau die letzte Ehre erwiesen, die sie zu ihren Lebzeiten überhaupt nicht kannten. Sie strömten zu einer Trauerfeier für Margie Reckard ins La Paz Faith Memorial and Spiritual Center. Die 63-Jährige war am 3. August beim Terroranschlag auf einen Walmart-Supermarkt in El Paso getötet worden.




Reckards Witwer Antonio Basco hatte gefürchtet, der einzige Besucher der Trauerfeier zu sein, weil er selbst keine Familie hat. Daher hatte er die ffentlichkeit zu der Zeremonie eingeladen. Das Bestattungsunternehmen verbreitete die Einladung via Facebook.


Daraufhin trafen in den vergangenen Tagen rund 10.000 Beileidsbekundungen und mehr als 900 Blumengestecke bei Basco ein. Menschen aus allen Teilen der USA und dem Ausland drückten dem Witwer ihr Mitgefühl aus.












Sandy Huffaker/Getty Images/AFP

Schlange von Trauernden in El Paso: Besucher kamen aus allen Landesteilen der USA







Trotzdem war Basco von den Menschenmassen, die am Freitag zur Trauerfeier für seine tote Frau kamen, überwältigt. Laut "New York Times" waren dafür Menschen aus weit entfernten Landesteilen wie New Hampshire und Oregon nach Texas gereist. Einige Besucher kamen demnach auch aus Dayton, wo kurz nach dem Attentat von El Paso ebenfalls ein Schütze mehrere Menschen tötete.


"Das ist unglaublich", sagte Basco beim Blick auf die Schlange der Trauernden, die bei Temperaturen von 38 Grad vor dem Gebäude ausharrten. Er war 22 Jahre lang mit Reckard verheiratet gewesen.